Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen, personalisierten Inhalt und Werbung verwendet. Mehr dazu unter Impressum.
Akzeptieren
Aktuelles
          

 

Login
SC Zell am SeeSC Zell am SeeSC Zell am SeeSC Zell am SeeSC Zell am SeeSC Zell am SeeSC Zell am SeeSC Zell am SeeSC Zell am See

Aktuelles

vom Skiclub Zell am SeE  

 

 

FINALE RENNPHASE BEI DEN KINDERN

LANA HILLBRAND BEIM KIDS CUP SPRING FESTIVAL IN MONTAFON
 
Von 10. bis 11. März traten aus ganz Österreich die besten Kinder der Jahrgänge 2006 und 2007  gegeneinander an. Lana Hillbrand wurde beim Riesenslalom starke Fünfte und beste Salzburgerin. Im Slalom schied sie leider nach Halbzeitführung im zweiten Durchgang aus. 
 
KINDERCUPFINALE IN HINTERGLEMM 
 
Am 11. März fand das letzte Kindercuprennen, dieser so erfolgreichen Skisaison, in Hinterglemm statt. Die Kids matchten sich beim American Slalom am Mitteregghang, es konnten wieder spitzen Ergebnisse erzielt werden. 
Giulia und Vivian Oberschneider gewannen jeweils in ihren Klassen das Rennen und somit auch die Gesamtwertungen. Julian Vitzthum siegte beim American Slalom und belegte mit nur einem Punkt Rückstand auf seinen schärfsten Konkurrenten den zweiten Rang in der Gesamtwertung. Noach Dürlinger wurde an diesem Tag Dritter und beendete die Saison ebenfalls mit dem dritten Gesamtrang. Lana Hillbrand wurde trotz Abwesenheit Dritte in der Gesamtwertung. Ephraim Dürlinger schloss die Saison mit dem vierten Rang ab. Weitere Ränge in der Gesamtwertung: Jeweils Fünfte wurden Jonas Kaserer, Oscar Claassen, Kilian Schützinger, Jesper Alles und jeweils Sechste wurden Maxi Lumpi und Valentina Vitzthum.
 
LANDESCUPFINALE IN GROßARL
 
Am 18. März fand das Landescupfinale mit gleich zwei Rennen, einem Riesenslalom und einem American Slalom, in Großarl statt. Lana Hillbrand belegte mit starken Leistungen die Plätze zwei und vier und konnte den zweiten Gesamtrang im Landescup sichern.