Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen, personalisierten Inhalt und Werbung verwendet. Mehr dazu unter Impressum.
Akzeptieren
Aktuelles

Absage Skirennen zur Eindämmung der aktuellen Infektionsgefahr.

            

Login
SC Zell am SeeSC Zell am SeeSC Zell am SeeSC Zell am SeeSC Zell am SeeSC Zell am SeeSC Zell am SeeSC Zell am SeeSC Zell am See

Legenden und viele promis zum 12. Nite-Race

 Apreskiparty mit den Sumpfkröten und Julia Buchner

Zahlreiche Prominente und Ski-Legenden waren 2020 wieder am Start sein. Gemeinsam mit jeweils einem  NachwuchsrennläuferIn aus der Region wird mit einem Promi ein Team gebildet. Ihr Talent zeigten sie dann den mit 20 Toren ausgeflaggten Nachtslalom in der Fußgängerzone von Zell am See. Die einzigartige Atmosphäre hat wieder alle begeistertert. Ab 15:30 Uhr sorgten bei der Apreskiparty mit den Sumpfkröten und Julia Buchner bereits beste Stimmung am Stadtplatz. Ab 19:00 Uhr waren ehemalige Ski-Größen  und der Skinachwuchs aus der Region im Mittelpunkt.  Der Skiclub Zell am See hat wieder  mit über 50 freiwilligen Helfern für eine perfekte Slalompiste mitten im historischen Stadtkern gesorgt.

 

Auch 2020 wurde der Reinerlös vom Niterace einem karikativen Zweck zugeführt. Die ehemaligen Skigrössen und der Skiclub Zell am See freuen sich, damit Menschen die es nicht immer leicht haben im Leben, zu unterstützen.

 

 

 

 

 

 

Sieger wurde das Team von Joachim Puchner, gefolgt vom Team Michael Walchhofer, welchem das drittplatzierte Team mit Bernhard Binderitsch aber dicht auf den Fersen war! Von links: Karl Votocek (SLSV) und Gernot Tritscher (Skiclub Zell am See), Team Frommer Lena und Michael Walchhofer, Team Gasser Lukas und Joachim Puchner, Team Seeber Alina und Bernhard Binderitsch, Erich Egger und Hannes Mayer (Schmittenhöhebahn AG), Fritz Unterganschnigg (Skiclub Zell am See)

 

 

 

 

 

                                                                   

 

 

 

 

 
                                               
Hier der Link zum Trailer aus dem Vorjahr